Corona-Regeln

Zur Zeit gibt es keine Corona-Regeln im Studio.

  • Die Buchung der Kurse erfolgt weiterhin über die App: MySports.
  • Eine Probestunde kannst du nicht über die App buchen. Bitte kontaktiere uns per Mail, wenn du eine Probestunde machen möchtest.
YOGAWERKSTATT
        • Sag Hallo!

          Office Managerin

          Juliane Hormann
          office@ywh.de

          WREDESTR.6 • 30173 HANNOVER
        • Bitte schick uns

        • Komm einfach 10 Minuten ohne Voranmeldung in die YogaWerkstatt, so haben wir noch kurz Zeit uns kennenzulernen. Bei uns kannst du dann eine Probestunde oder eine Punktekarte bzw. Monatsabo mit deiner EC-Karte kaufen. Alle weiteren Informationen findest du unter Preise

          Geeignete Kurse für eine Probestunde erkennst du am grünen Punkt
          Zusätzlich bieten wir in regelmäßigen Abständen einen Neustarter Workshop an. Für eine Probestunde brauchst du dich vorher nicht anmelden, du kannst so vorbeikommen. Wir haben ca. 10 Min vor und nach den Kursen geöffnet. Wenn du bereits Yogerfahrung hast, kannstz du jeden Kurs besuchen.

          Bei uns bezahlst du alles mit deiner EC-Karte vor Kursbeginn. Wenn du bei uns ein Monatsabo buchst, kannst du ganz bequem mit SEPA Lastschtrift bezahlen. Wir kümmern uns hierbei um alles, du mußt nur das Latschriftmandat unterschreiben. Entweder klassisch per Brief oder aber vor Ort elektronisch.

          Jede Menge sogar! Ungewöhnlich für die Südstadt, aber dank des neuen Gewerbegebietes “An der Weide” sind die Parkplätze unbegrenzt. Diese liegen nur ca. 30m von der Yogawerkstatt entfernt. Bitte denk’ an deine Parkscheibe. Außerdem gibt es viel Stellplätze für Fahrräder direkt vor der YogaWerkstatt.

          Keine Sorge. Auf der Karte ist nur eine Nummer gespeichert und keinerlei persönliche Daten. Bei Verlust der Karte gib uns bitte sofort bescheid damit wir diese sperren und deinem Profil eine neue Karte hinterlgen können. Für die neue Erstellung deiner neuen Karte berechnen wir allerdings eine Bearbeitungsgebühr von €15.

          Ja, gerne. Auf der Homepage findest du ein Formular wo du nur deinen Namen und dein E-Mailadresse hinterlegst. Anschließend schauen wir in unserem System nach und schicken dir den aktuellen Punkestatus und Gültigkeitszeitraum.

          Generell treten Muskelkater u. Müdigkeit auf, wenn der Körper lernt, neue Dinge zu tun. Übertreibt man es, besteht ein erhöhtes Verletzungsrisiko und es entsteht eine emotionale Aversion vor der Yogapraxis. Es ist daher von allerhöchster Wichtigkeit, dem eigenen Körper und Geist während der Praxis sehr aufmerksam zu folgen. Das setzt du um, indem du mit deiner Atmung in Kontakt bleibst und so deine Grenzen u. Fähigkeiten in jedem Moment erkennen u. respektieren kannst.

        • Hast du eine Frage?

  • GUTSCHEIN
  • NEUSTARTER
  • CORONA

06.05.2022

Shaktis Metamorphose

Simone Kuhrt

Die weibliche Urkraft wird Shakti genannt.

FÜR ALLE GEEIGNET

AUSLASTUNG
85

ShaktisMetamorphose

Tauche in deine diamantene Lebenshälfte ein.

Deine Metamorphose in der du dich mehr und mehr nach innen entwickelst. Ungefähr mit 40 setzt bereits der Wandel ein, der Hormonhaushalt und der Stoffwechsel beginnen sich zu verändern. Jede Frau erlebt ihre Metamorphose und hormonellen Umbau anders. Manche schlafen schlecht, andere werden von enormen Hitzewallungen geplagt, viele leiden an depressiven Verstimmungen, andere nehmen zu. Die Symptome sind so vielfältig und individuell, von mentalen Beschwerden bis zu körperlichen. Hinzu kommt das Gesellschaftsbild, das stark von ewig jungen, fitten, und leistungsstarken Stereotypen geprägt ist.

Die Wechseljahre ähneln in gewisser Weise der Pubertät – der komplette Hormonhaushalt ändert sich und damit auch das Grundgleichgewicht. Ein Umbruch, der oft schwere Krisen zur Folge hat und gleichzeitig auch große Chancen birgt.

Die Begriffe Wechseljahre, Klimakterium und Menopause werden dabei gerne wild durcheinander gewürfelt. Eine Übersicht:

Wechseljahre und Klimakterium bezeichnen beide den Zeitraum der Umstellung der weiblichen Hormone, der ungefähr vom 40. bis zum 65. Lebensjahr andauert.

Der Zeitraum der Wechseljahre vor der Menopause heißt Prämenopause.
Danach beginnt die Perimenopause, die Phase des Übergangs.
Der Zeitpunkt der der letzten Regelblutung nennt sich Menopause. Also nur ein Datum, und dieses kann man auch erst festlegen, wenn die Regel seit über einem Jahr ausgeblieben ist.
Nach diesem Jahr spricht man dann von der Postmenopause.

 

In diesem Workshop bekommst du Tipps & Inspirationen wie du deine Metamorphose bewusst gestalten und freudvoll erleben kannst.

Dich erwartet:

  • Übungen für und mit deiner wunderbaren Körper*in
  • Breathwork
  • Meditation
  • Tipps & Gedanken aus dem Ayurveda
  • Tipps & Gedanken aus der TCM
  • Aroma-Akupressur mit ätherischen Ölen von DoTerra

Simone Kuhrt

Ameldeformular

Workshop: Shaktis Metamorphose



















Bitte jeweils nur für 1 Person anmelden!