3G Regelung

 

  • Du brauchst einen tagesaktuellen Test-Nachweis oder einen Nachweis darüber, dass du vollständig geimpft oder genesen bist.
  • Die Buchung der Kurse erfolgt ausschließlich über die App: MySports.
  • Eine Probestunde kannst du nicht über die App buchen. Bitte kontaktiere uns per Mail, wenn du eine Probestunde machen möchtest.
YOGAWERKSTATT
        • Sag Hallo!

          Office Managerin

          Juliane Hormann
          office@ywh.de

          WREDESTR.6 • 30173 HANNOVER
        • Bitte schick uns

        • Komm einfach 10 Minuten ohne Voranmeldung in die YogaWerkstatt, so haben wir noch kurz Zeit uns kennenzulernen. Bei uns kannst du dann eine Probestunde oder eine Punktekarte bzw. Monatsabo mit deiner EC-Karte kaufen. Alle weiteren Informationen findest du unter Preise

          Geeignete Kurse für eine Probestunde erkennst du am grünen Punkt
          Zusätzlich bieten wir in regelmäßigen Abständen einen Neustarter Workshop an. Für eine Probestunde brauchst du dich vorher nicht anmelden, du kannst so vorbeikommen. Wir haben ca. 10 Min vor und nach den Kursen geöffnet. Wenn du bereits Yogerfahrung hast, kannstz du jeden Kurs besuchen.

          Bei uns bezahlst du alles mit deiner EC-Karte vor Kursbeginn. Wenn du bei uns ein Monatsabo buchst, kannst du ganz bequem mit SEPA Lastschtrift bezahlen. Wir kümmern uns hierbei um alles, du mußt nur das Latschriftmandat unterschreiben. Entweder klassisch per Brief oder aber vor Ort elektronisch.

          Jede Menge sogar! Ungewöhnlich für die Südstadt, aber dank des neuen Gewerbegebietes “An der Weide” sind die Parkplätze unbegrenzt. Diese liegen nur ca. 30m von der Yogawerkstatt entfernt. Bitte denk’ an deine Parkscheibe. Außerdem gibt es viel Stellplätze für Fahrräder direkt vor der YogaWerkstatt.

          Keine Sorge. Auf der Karte ist nur eine Nummer gespeichert und keinerlei persönliche Daten. Bei Verlust der Karte gib uns bitte sofort bescheid damit wir diese sperren und deinem Profil eine neue Karte hinterlgen können. Für die neue Erstellung deiner neuen Karte berechnen wir allerdings eine Bearbeitungsgebühr von €15.

          Ja, gerne. Auf der Homepage findest du ein Formular wo du nur deinen Namen und dein E-Mailadresse hinterlegst. Anschließend schauen wir in unserem System nach und schicken dir den aktuellen Punkestatus und Gültigkeitszeitraum.

          Generell treten Muskelkater u. Müdigkeit auf, wenn der Körper lernt, neue Dinge zu tun. Übertreibt man es, besteht ein erhöhtes Verletzungsrisiko und es entsteht eine emotionale Aversion vor der Yogapraxis. Es ist daher von allerhöchster Wichtigkeit, dem eigenen Körper und Geist während der Praxis sehr aufmerksam zu folgen. Das setzt du um, indem du mit deiner Atmung in Kontakt bleibst und so deine Grenzen u. Fähigkeiten in jedem Moment erkennen u. respektieren kannst.

        • Hast du eine Frage?

  • GUTSCHEIN
  • NEUSTARTER
  • CORONA

Sa 27. Nov - Sa 18. Dez

Voyage Vertical

Mareike

Ein bisschen ist es, wie nochmal gehen zu lernen, nur andersrum.

FÜR ALLE MIT ETWAS ERFAHRUNG

Voyage Vertical

Der Weg zum Handstand.

Was fasziniert uns eigentlich so daran, auf unseren Händen zu stehen? – Ein bisschen ist es, wie nochmal gehen zu lernen, nur andersrum.

Das Spiel mit dem kleinen Grusel-Moment holt uns bedingungslos ins Jetzt, dreht unseren Blickwinkel auf den Kopf, macht uns wieder zu Kindern und kann uns viel über uns selbst erzählen. Gleichzeitig ist da diese Angst: gar nicht erst hochzukommen, die Balance zu verlieren, umzukippen. Zweifel, ob wir unseren Händen vertrauen können.

Handstand lernt man nicht in zwei Stunden, sondern Schritt für Schritt mit viel Zeit. Es gibt einen klaren Weg und konkrete Schritte, die dabei helfen, die erforderliche Beweglichkeit, Kraft, Körperwahrnehmung und die Fähigkeit und das Vertrauen zu Balancieren aufzubauen.

Verteilt über drei Termine werden wir uns diese Schritte genau anschauen und ausprobieren, so dass alle Teilnehmenden hinterher jeweils genau wissen, was und wie sie für sich selbst weiterüben können. Als Gedankenstütze gibt es nach jedem Termin einen Spickzettel, der die wichtigsten Aspekte zusammenfasst.
Es macht also Sinn, alle drei aufeinander aufbauenden Termine zu buchen. Wenn dich ein bestimmtes Thema bzw. Übungsschritt interessiert, kannst du die Module aber auch einzeln buchen.

Keine Angst – du darfst Angst haben! Und natürlich musst du nicht im Handstand stehen können für diesen Workshop. Denn genau darum geht es ja…

Samstag, 27.11.2021: 
Vorbereitung – Positionsarbeit, Körperspannung und -wahrnehmung, Mobilität und Stabilität (progressive Vorbereitung von Schultern, Handgelenken, Brustwirbelsäule, Rumpf)

Samstag, 11.12.2021: 
erste Schritte über Kopf – mit der Wand arbeiten (Kraft aufbauen, Spannungslinie finden, rausfallen üben, Re-balancieren lernen)

Samstag, 18.12.2021: 
der nächste Schritt – hin zum freien Balancieren (Kick-ups und weitere Wege in den freistehenden Handstand und was man mit dem Handstand machen kann)


Mareike

Ameldeformular

Workshop: Voyage Vertical



















Bitte jeweils nur für 1 Person anmelden!